Schlagwort: DNS

  • iodine – IPv4 über DNS tunneln

    Ich habe schon öfter über Dinge geschrieben die unterwegs nützlich sind um Zugriff aufs Internet zu bekommen. Ein Tool habe ich bereits seit langem installiert, jedoch jetzt kürzlich das erste Mal praktisch genutzt: iodine. iodine ermöglicht es einem IPv4 Traffic über DNS zu tunneln. Das ist immer dann praktisch wenn der Internetzugriff per Firewall gesperrt, […]

  • HowTo: Mailserver, DNS und SPF Records

    SPF steht fuer Sender Policy Framework und ist ein Spamschutzverfahren bei dem im DNS ein TXT Record hinterlegt wird. Der Record enthaelt zusaetzliche Informationen zum Mailserver. Ein empfangender Mailserver kann dann unter Zuhilfenahme eines SPF Records ueberpruefen ob der Server der diese Email versendet ueberhaupt legitimiert ist selbiges zu tun. Einen einfachen SPF Record Generator […]

  • aptitude mit search pattern; Systeme ohne DNS; Apache Satisfy Direktive; bash Bedeutung der Klammern

    Loeschen von Paketen mittels aptitude und search pattern um mehrere Pakete gleichzeitig zu loeschen, aber nicht alle hintereinander einzugeben. Das kann man mit ~n. Hier ein klassisches Beispiel wo ich das anwende. Rausfinden welcher Kernel gerade laeuft, rausfinden was es alles an alten Kernel Images auf dem System gibt, loeschen aller linux-image-2.6.32-3*: $ uname -a […]

  • check_rogue – Nagios Plugin zum erkennen von rogue DHCP

    Bereits vor einiger Zeit schrieb ich darueber, dass wir bei uns im Wohnheim Probleme mit einem rogue DHCP hatten. Vorlon schrieb in einem Comment, das auch das SANS Diary das Problem beschreibt. Auch Heise war das ganze inzwischen einen Artikel wert! Wir haben bei uns im Internettutorium verschiedene Gegenmassnamen ergriffen, die fuer andere evtl. auch […]