Schlagwort: node

  • Puppet: Service bei Aenderung neu starten / fail2ban

    Heute moechte ich mein fail2ban Modul vorstellen. Neu dabei ist, dass der Service neu gestartet wird, wenn sich eine Datei aendert. Das ist wichtig, damit die Einstellungen auch uebernommen werden. Die Verzeichnisstruktur sieht wie folgt aus: ├── files │   └── etc │   └── fail2ban │   └── action.d │   └── sendmail-whois-lines.conf ├── manifests │   └── init.pp […]

  • Puppet: ein NTP-Modul mit zwei Neuerungen

    Nach und nach alle Dienste mit puppet abzudecken und dabei in der Komplexitaet immer weiter steigern. Das mache ich gerade. Heute ein Modul mit zwei Neuerungen: Sicherstellen, dass der Service auch laeuft Im Template ein Array durchlaufen Man kann mit puppet sehr einfach sicherstellen, dass Dienste auch laufen. Dafuer reichen die drei Zeilen: service { […]

  • Puppet: ein Modul mit Template, Variablen und Bedingung (/etc/apt/sources.list)

    Vor kurzem erst hatte ich darueber geschrieben, wie man in puppet ein eigenes Modul definiert. Heute moechte ich zeigen, wie in einem Modul mit Templates, Variablen und if-Bedingung gearbeitet werden kann. Ich habe mir dafuer die Datei /etc/apt/sources.list ausgesucht in die ich – je nach Host – unterschiedliche Mirror eintragen moechte. Dafuer habe ich das […]

  • Puppet: Das erste eigene Modul mit einer MOTD

    Nachdem die puppet Infrastruktur steht moechte ich nun auf alle Server eine eigene, individuelle MOTD nach dem Ubuntu Vorbild verteilen. Damit alles funktioniert muessen verschiedene Bedingungen erfuellt sein: Auf allen Systemen muss /etc/motd ein Symlink nach /var/run/motd sein Auf allen Systemen muss das Verzeichnis /etc/update-motd.d/ existieren Auf allen Systemen muessen die Skripte von Nick Charlton […]