Es gibt Dinge,


die kann man nicht beschreiben. Man kann sie nicht erklaeren. Sie sind da und kommen von alleine und gehen von alleine. Man glaubt sie wuerden nicht mehr kommen und auf einmal sind sie dann doch wieder da. Es ist nicht schoen, aber muss man jedes mal etwas dagegen tun? Sind diese Dinge nicht auch teilweise normal? Gehoeren sie nicht zum normalen Leben dazu wie alles andere auch? Sie sind belastend, aber wirken sie nicht auch manchmal befreiend? Es ist schwer auf all dieses Antworten zu finden, aber irgendwann findet man sie. Das hoffe ich zumindest und wuensche es mir.