virtueller Morgenspaziergang…

Wie bereits gestern morgen erwaehnt, streife ich jeden morgen bei einer Tasse Tee durchs Netz, lese die neusten Nachrichten, Blogs, Foren usw. um zu schaun, ob irgendetwas passiert ist, das ich interessant finde.

Heute war nichts dabei. Erwaehnenswert ist vielleicht die Aktion „Bestellt euch das Grundgesetz“ von Karan. Koennte man als Nachtrag zum Post gestern ueber unser Bundesinnenminister und ich sehen.

Ansonsten hat mich nur mein Firefox heute morgen via NagiosChecker (danke auch nochmal an Vorlon fuer den Tip) wieder einmal dezent darauf hingewiesen, dass einer meiner Server down ist…

screenshot14.png

Verdammt. Naja, wenn Mathe vorbei ist nehme ich mich dir vor. Aber so RICHTIG!!! hehe ;-)

Meinen Fruehsport hab ich damit absolviert, dass ich drei Pakete an das Internettutorium mit 11 FSM726 und 4 FSM7328 aus der Wohnheimverwaltung in die Userbetreuung getragen habe. Viel Spass beim Einrichten ;-)

Auf dem Rueckweg vom Serverraum (irgendwie musste ich den Server 2x neustarten, und ich war schon leicht genervt ein zweites mal dahinrennen zu muessen), wurde ich aber dann doch noch liebevoll begruesst vom Tag. Kero spricht ja in der letzten Zeit haeufiger davon, dass Gott Goettingen, bzw. Deutschland, oder manchmal auch die Menschen hasst. Oft schiebe ich das auf das Wetter, was zugegebenermassen manchmal wirklich an Folter grenzt… Heute habe ich das Gefuehl, dass Gott die Menschen, oder wenn nicht alle, dann zumindest mich lieb hat. Wie sonst laesst sich der 10â?¬ Schein im Innenhof vom ATW I erklaeren der mir vor die Fuesse flog und kein Mensch weit und breit?? :-D

Das gibt heut nen leckeren Nachtisch in der Mensa ;-)

Jetzt gehts aber erstmal in die Bibliothek….

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.