Das WWW und seine Dienste

Ich finde das WWW immer toller, besser, interessanter. Es gibt Seiten, von denen sollte man sich lieber fernhalten, zum Beispiel 99% aller MySpace Seiten.

Aber Google hin, Google her, wenn man weiss wie man es zu benutzen hat, dann findet man sehr schnell was man moechte. Bei mir laufen fast 95% meiner Suchanfragen nach dem Schema „define: SUCHBEGRIFF“ bzw. „Suchbegriff erweiterung, nocheine -schlagwort -schlagwort“.

Dann ist das schoene WWW natuerlich noch voll von bekritzelten Klowaenden. Ich finde in dem Zusammenhang dieses Bild sehr witzig:

543746151_a1548af0dd.jpg

Alle Klowaende sind auf Ihre Art und Weise interessant. Eine mit einem besonderen Humor an Sprache muss ich jetzt hier mal erwaehnen, der Rob-Log.

Dann gibt es natuerlich Social Communities, Online Communities alles im Web 2.0, versteht sich. Schlagwoerter mit denen um sich geschmissen wird. Ich verstehe darunter Gemeinschaften, die sich im Internet gebildet haben, und die dort gemeinsam ein Projekt betreiben, daran mitwirken, etc. Prominentestes Beispiel ist sicherlich die Wikipedia; auch Youtube und Flickr gehoeren zu den grossen. Meine „Lieblingscommunity“ jedoch ist die Daily Fratze. Es macht mir einen Heidenspass jeden Tag aufs neue ein Bild zu machen, ins Netz zu stellen, und gleichzeitig zu sehen, was die anderen an dem Tag fuer ein Bild hochladen.

Sehr klasse finde ich auch das Internetradio. Mein persoenlicher Favorit ist das Munich-Radio (tune in).

Gestern habe ich bei Heise Open einen Artikel gefunden, Friede, Freude und freie Eierkuchenrezepte, der eine sehr gute Zusammenstellung ueber das WEB 2.0 und seine kostenlosen bzw. freien Dienste aufzeigt.

Hat schonmal jemand was von Jamendo gehoert? 55588 freie Musikstuecke zum runterladen. Einfach so. Gut getaggt, man kriegt JEDE Richtung! Bei Musopen gibt es frei eingespielte Klassische Musik zum herunterladen..

Am besten finde ich aber immer noch publicdomaintorrents.com, wo es zum Beispiel gaaaaanz viel Popeye frei und kostenlos und legal zum runterladen gibt!

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.