Zeugs:

Ich meine ich haette es schon einmal erwaehnt, aber hier ziemlich direkt 200m Luftlinie vom Wohnheim steht ein gruener Container, eine Messstation vom Lufthygienischen Ueberwachungssystem Niedersachsen. Total Klasse wie ich finde, denn so kann ich mir immer angucken, wieviel Grad es grad hier sind, und andere Luftwerte usw.

Noch viel witziger waere es natuerlich, damit zu spielen und z.B. hier auf meinem Blog in der Sidebar dynamisch etwas auszugeben wie „/me is potentiell kalt, da es nur XX Grad draussen sind“ oder „/me freut sich ueber stolze XX Grad C“. Dafuer ist es noetig die Temperatur von der Messstation zu bekommen auf welche Art und Weise auch immer. Eine oeffentliche API gibt es aus „sicherheitstechnischen Gruenden“ (via Mail) leider nicht.

Dann halt anders:

<?php
 
function show_temperature() {
  $url = "http://62.8.156.193/cgi-bin/db4web_c.exe/mw/messwerte/aktwert.mth?St=GNCC";
 
  $page = fopen($url,"r");
  while (!feof($page)) {
    $row[$i] = fgets($page,2000);
    $i++;
  }
 
  $work = $row[113];
  $temp = trim(strip_tags($work));
 
  echo $temp;
}
?>
[/code]
 
[code lang="html"]
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">
<head>
  <title>Temperatur</title>
  <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
</head>
<body>
 
Temperatur bei /me <br />
<font size="12"> <?php show_temperature();  ?> &deg;C </font>
 
</body>
</html>

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.