Fratzentreffen 2008 in Detmold

Von Samstag Nachmittag bis Sonntag Mittag habe ich mich mit anderen Fratzenschneidern zu einem Fratzentreffen getroffen. Waehrend das erste Fratzentreffen im letzten Jahr in der Koelner Innenstadt stattfand, wurden wir dieses mal von Jana und Andi nach Detmold eingeladen. Die beiden wohnen in einer Wohnung in einem alten Gutshof, wunderschoen gelegen ganz nah dran und trotzdem schoen weit weg. :-)

Im letzten Jahr hatte ich das Gefuehl, dass nun die letze Mauer Anonymitaet fallen wuerde, in diesem Jahr war es anders. Zwischen Koeln und jetzt Detmold habe ich Michael einmal treffen koennen, als wir uns zusammen auf der CeBit verabredet hatten. Alle anderen nicht.

Anonymitaet empfinde ich schon lange nicht mehr. Ich teile mein Leben alle 24 Stunden aufs neue mit meinen Freunden von DailyFratze und sicherlich auch mit einigen anderen mehr, sei es Familie, sein es Freunde und Bekannte, oder sein es andere Leute, die einfach gucken was ich mache, wie es mir geht usw.
Aber trotzdem war es ein komisches Gefuehl… Jeden Tag sehe ich euch nun in Bildern. Von vielen lese ich jeden Tag auch etwas, aber bei einem richtigen Treffen werden ja nochmal ganz andere Reize angesprochen als nur das Auge. Die Stimmen, wie klingen sie. Wie gross seid Ihr eigentlich? Eure Gestik. Wie Ihr sprecht, wie Ihr lacht…
Ja, das war schon echt spannend fuer mich. Spannend, und gleichzeitig auch entspannend. Ich war aufgeregt zu Anfang, in freudiger Erwartung, und dann war es so entspannend, dass ich gleich noch ne Woche haette dranhaengen koennen.

Und etwas gelernt habe ich dieses Wochenende auch wieder. Ich habe das Huepfen gelernt. Kinder huepfen oft, und sie lachen dabei. Ich habe schon lange nicht mehr so gehuepft, und ich habe auch gelacht. Und immer wieder und immer wieder. Soviel Freude hat es mir bereitet, dass ich inzwischen schon einmal huepfend (ich glaube mich hat keiner gesehen *puh*) durch unser Wohnheim gehuepft bin. Das war toll. Total toll!

Ich finde euch alle supersympatisch! Und nu: HUEPFT FRATZEN HUEPFT!!!

prego

/me... prego!

3 thoughts to “Fratzentreffen 2008 in Detmold”

  1. Die Animation ist klasse!
    Ich war zwar nicht dabei, aber ich kenn diese Aufregung. Da kennt man die Leute doch eigentlich so gut aus dem Internet und trotzdem rutscht einem das Herz in die Hose, wenn man sie zum ersten Mal dann richtig sieht.
    Ihr habt mir was voraus beim naechsten Fratzentreffen, ihr muesst nicht mehr soo aufgeregt sein ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.