Puppet: Mailaliases erzeugen

Mir ist es immer wichtig, dass ich die Mails von meinen Servern bekomme. Dafuer habe ich logcheck installiert und einen Mailalias an den alles geschickt wird. Auch lasse ich mir die Mails an root immer an eine eigene Adresse weiterleiten.

Mit puppet kann man sicherstellen, dass Aliase existieren. Meine Klasse dafuer sieht wie folgt aus:

# make sure that the alias for root and logcheck is set correct
 
class aliases {
 
  file { '/etc/aliases' :
    mode  => '0644',
    owner => 'root',
    group => 'root',
  }
 
  mailalias { 'root' :
    name      => 'root',
    recipient => 'user@example.org',
    notify    => Exec['newaliases'],
  }
 
  mailalias { 'logcheck' :
    name      => 'logcheck',
    recipient => 'logcheckalias@example.org',
    notify    => Exec['newaliases'],
  }
 
 exec { 'newaliases':
    command     => '/usr/bin/newaliases',
    refreshonly => true,
    subscribe   => File['/etc/aliases'],
  }
}

Informationen zu dem „mailalias“ und dem „exec“ Type gibt es in der puppet Type Reference:

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.