Schlagwort: LDAP

  • LDAP Einträge auf der Kommandozeile editieren mit ldapvi

    Um Einträge in einem LDAP auf der Kommandozeile zu ändern habe ich vor kurzem das Programm ldapvi kennengelernt. Dieses kann unter Debian oder Ubuntu mit dem folgenden Kommando aus den Paketquellen installiert werden: aptitude install ldapvi Danach ist noch der BindDN und das dazugehörige Passwort in die Konfigurationsdatei /etc/ldapvi.conf einzutragen. Die Werte kann man zum […]

  • Howto: Clone LDAP Server

    Alles Zeugs mit slapcat und slapadd hat bei mir nicht funktioniert. Nur zum festhalten: $ slapcat -l ldapdump-$(date -I).ldif $ slapadd -l ldapdump-$(date -I).ldif Hier hat jemand wohl erfolg gehabt… Was bei mir gut funktioniert hat war den neuen LDAP erst einmal mehr oder weniger so aufzusetzen wie den alten, also gleiche DN und schemas […]

  • Nagios – NTP Offset monitoren

    Nur ganz kurz: Wenn es um zeitkritische Dienste geht, wie z.B. bei der vor kurzem beschriebenen LDAP StandbyMaster / Multi-Master Geschichte, dann lohnt es sich auch den NTP-Offset Wert mit Nagios zu ueberwachen… z.B. mit: ./check_ntp_time -H 123.123.123.123 -w 0,005 -c 0,01

  • LDAP – logging, loglevel, seperate logfile, logrotate

    Das loglevel wird in der /etc/ldap/slapd.conf mit dem Eintrag loglevel INTEGER festgelegt. Moegliche Werte sind (man slapd.conf) 1 (0x1 trace) trace function calls 2 (0x2 packets) debug packet handling 4 (0x4 args) heavy trace debugging (function args) 8 (0x8 conns) connection management 16 (0x10 BER) print out packets sent and received 32 (0x20 filter) search […]