Schlagwort: tt-rss

  • weitere selbstgehostete Dienste: Filez und Poche

    Vor einiger Zeit hatte ich ueber verschiedene Dienste geschrieben, die man selber hosten kann, damit die Daten nicht bei irgendwelchen Fremdanbietern liegen. In der Zwischenzeit sind bei mir zwei neue Dienste hinzugekommen: Filez und Poche. Filez Filez ist ein Webdienst, mit dem man Dateien zum Download zur Verfuegung stellen kann. Diese haben eine kryptische URL […]

  • Mehr Sicherheit fuer die eigenen Daten – selbstgehostete webbasierte Dienste

    Dieses ist der achte Teil einer Serie von Blogeintraegen, die sich als Reaktion auf die NSA Affaere um den Kontext Sicherheit fuer die eigenen Daten und Verschluesselung drehen. Links zu den ersten sieben Artikeln befinden sich am Ende des Blogposts. Im achten Teil moechte ich webbasierte Dienste vorstellen die man selber hosten kann und dadurch […]

  • Twitter to RSS Service – self hosted

    Twitter hat bekanntermassen mit der Abschaltung der Version 1.0 der Twitter API dafuer gesorgt, dass man die Timeline eines Nutzers nicht mehr einfach per RSS Feed abrufen kann. Da ich das jedoch ueberaus praktisch finde, habe ich nach einer Moeglichkeit gesucht, wie man das nun wieder hinbekommt. Gelandet bin ich bei dem Projekt Tweetledee. Tweetledee […]