Festplatten sicher loeschen

unter Linux:

  • mit hdparm -c1 /dev/hdX sicherstellen, dass 32Bit aktiv ist fuer die Platte
  • mit hdparm -d1 /dev/hdX sicherstellen, dass DMA fuer die Platte aktiviert ist
  • wipe /dev/hdX

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.