Kleine Welt…

Heute hab ich vom Internettutorium aus mit n.n.a. ein Kabel umgelegt… Aus einer Unterhaltung bekam ich mit, dass die Frau in Afrika war. Auf meine Nachfrage hin wo meinte Sie Tansania… Interessant, ich fragte naeher nach… In der Naehe von Moshi meinte Sie… Noch mehr interessant… Wo genau ;-) In den Pare-Bergen, Same… Hm, meinte ich, da war doch Danny Haertling waehrend ich in Tansania war. Ja, meinte Sie, den kenne ich… Und die Missionare Berg sind ihre Onkel + Tante. Herrn Berg habe ich auf meinem einzigen Besuch eines deutschen Gottesdienstes in Tansania kennengelernt… Lustig wie klein die Welt doch ist ;-)

prego

/me... prego!

3 Gedanken zu „Kleine Welt…“

  1. ..das erinnert mich an die heute erhaltene Email vom Tapir aus Suedafrika:

    —–Urspruengliche Nachricht—–
    Von: tapirschmidt
    Gesendet: 05.10.06 15:52:27
    An: freunde in deutschland
    Betreff: RSA Besuche und Newsletter

    (…)

    Ach ja, wer mal von Deutschland genug hat und meint, in Kapstadt waere man weit genug weg (viel weiter suedlicher geht es auf diesem Kontinent ja nun nicht), den muss ich leider belehren. Ja, ich habe beim shoppen einen Bekannten getroffen. Der mir von der 5. Klasse an bekannte Marco N. stand ploetzlich an der Waterfront vor mir…so klein ist die Welt.

    Naechstes Projekt ist Fussballspiel von Ajax Cape Town und vor allem endlich mit dem Hai spielen.

    Bis dann erstmal und viele Gruesse aus Kapstadt

    Tapirschmidt

  2. *gg* Danny Haertling war zur gleichen Zeit wie ich in Tansania Zivi war dort, und hat ein FSJ im Ausland gemacht iirc ;-) Genau wie ich ueber das LMW entsendet…

    Ich glaube das muss man fuer die Geschichte noch sagen, aber eigentlich vollkommen irrelevant fuer den Rest der Welt ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.