penislesen

Astrogenital via zebramaedchenblog. Wie kommt man auf sowas?? :-D

prego

/me... prego!

One thought to “penislesen”

  1. Glaub mir ist schon lang nichts aehnlich skuriles mehr im Netz begegnet :-D
    Einfach grossartig. Ein bisschen schad‘ drum, das den meissten im Gaestebuch nur so stumpfes Zeug dazu einfaellt. Hat eigentlich echt mehr potential, das Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.