Blog-| Zeugs

Bereits vor laengerer Zeit war mir aufgefallen, dass wenn man meine Seite mit dem Internet Explorer aufruft, ueber der Headergraphik ein „–>“ zu sehen war. Hab ich mich nie dran gestoert, weil ich meine Seite ja nur im Firefox betrachte, und im Konqueror sieht sie auch Ok aus. Mir ist auch irgendwann gekommen, dass der Internet Explorer ja nicht mit transparenten png Dateien umgehen kann, und er das dann alles schwarz macht. Hat mich auch nich weiter gestoert. Ich steh nunmal auf OpenSource, sei es bei den Browsern oder sei es beim Graphikformat… Wer meinen Blog lesen moechte, der darf dann gerne auch auf die Software zurueckgreifen…

Das Zebramaedchen hat aber ueber eine neue Headergraphik gebloggt, und dabei kamen mit die Punkte wieder in meinen Kopf, und dann hab ich mir gedacht, dass es ja auch nicht sooo der Aufwand ist, um diese beiden Kleinigkeiten eben zu beheben. Immerhin sind es noch ~18% aller Seitenaufrufe die vom Internet Explorer kommen, neben den ~65% Firefox… ;-) . Lange Rede, kurzer Sinn, Das „–>“bereinigt, und bei meiner Headergraphik kurzerhand nen weissen Hintergrund eingefuegt und voila… Jetzt sieht mein Blog unter dem IE auch gleich ein bisschen ansehnlicher aus.

Im gleichen Zuge hab ich 2-3 Plugins aktualisiert. Nett bei WordPress 2.3, dass der einem sagt, dass neue Plugins verfuegbar sind, wenn man auf die Plugin Seite geht. Dabei bin ich auch auf das wordTube Plugin gestossen. Werde ich mir in der naechsten Zeit mal anschaun.

Der Film „Vollidiot“ bedarf keines Blogeintrages da sein Name ihm alle Ehre macht. 0

Hier noch ein Bild. Eigentlich wollte ich was kluges dazu schreiben, aber ich hab es vergessen, also anstatt dessen ein nichtsaussagender Text:

Lorem ipsum modo eros maiorum sed id. Ut erant elitr has, dicat nonumy altera usu cu. Mei meliore appareat et, no vidit omnes interesset qui. Munere officiis pri in, autem explicari pri at, cetero vocibus id usu.

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.