Dann mach ichs halt selber!

Es ist doch echt gemein. Nadjeschda hat schon die richtige Frage gestellt: „was passiert, wenn die welt sich weiter dreht?„. Der eine duesst ab nach Braunschweig zu seiner Freundin, die andere nach Paderborn zu ihren Eltern, wieder eine muss fuer Klausuren lernen, und dann gibt es auch welche die schon in Braunschweig sind, oder sich einfach ins Bett legen. Und was passiert jetzt mit mir, wenn die Welt sich weiter dreht? Was mache ich wenn keiner da is? Ihr Schweine!

Dann mach ichs halt selber, ihr koennt mich alle mal, kreuzweise. Macht doch euren Scheiss alleine, ich machs jetzt auch:

Salzkartoffeln mit Brokoli und Putengeschnetzeltem in einer Champignon-Sahnesauce. Dazu ein leckeres Glas roten Traubensaft und etwas schoene Musik von Tchaikovsky.

Hab ich alles, und Ihr nich!! :twisted:

prego

/me... prego!

5 thoughts to “Dann mach ichs halt selber!”

  1. Wochenende hat wenigstens nur zwei Tage, die restliche Woche ja immerhin fuenf, an denen dreht sich die Welt auch weiter und ich hier allein in Braunschweig….schonmal drueber nachgedacht?
    Danke fuer den neuen Musiktip, bis dato kannt ich nur Tschaikowski… :lol:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.