#608kf – 608 kontinuierliche Fratzen

Seit nunmehr 608 Tagen gibt es mich jeden Tag aufs neue taeglich Frisch! Es gibt keinen aussergewoehnlichen Anlass, dass ich gerade heute mal wieder ueber DailyFratze schreibe (ausser vielleicht, dass die Quersumme von 608 = 14 ist, und das in etwa der aktuellen Anzahl aktiver Mitglieder entspricht, bzw. die Quersumme / 2 eine bekannte Primzahl darstellt). Bei mir kam in den letzten Wochen immer oefter der Gedanke mal wieder ueber mich und das Projekt zu schreiben. Ausschlaggebend dafuer sind sicherlich die Veraenderungen die da in der letzten Zeit stattgefunden haben, die auch fuer mich sehr wichtig sind.

DailyFratze ist inzwischen eine eingetragene Marke. Es ist fuer mich unvorstellbar, dass eines Tages irgendjemand ankommt, und Michael das ganze aufgeben / verkaufen / aendern muss, nur weil sich irgendein Idiot oder eine Firma irgendwelche Rechte daran gesichert hat. Dem ist nun erfolgreich gegengewirkt.

DailyFratze ist auf einen neuen Server umgezogen. Damit die Hardware den mit der Zeit gestiegenen Anforderungen genuegt, ist DailyFratze auf einen leistungsstaerkeren Server umgezogen. Damit sollte nun auch fuer die naechsten Jahre eine gleichbleibend schnelle Auslieferung der Seiten bei wachsenden Funktionen und Usern gewaehrleistet sein.

DailyFratze ist international geworden, mit dem User lindsay gibt es den ersten Fratzenschneider, der kein Deutsch spricht und nicht in Deutschland wohnt.

Ich schreibe das alles, weil mir DailyFratze in den letzten 608 Tagen immer wichtiger geworden ist. Ich weiss nicht, ob das rotierende Logo in dem ich erscheine

freunde und der dazugehoerige Spruch ueberlegt und mit bedacht so gewaehlt wurde wie es ist, aber es spiegelt doch viel mehr von mir und DailyFratze wieder, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Wie Ihr unschwer erkennen koennt, bin ich auf dem Bild mit der Frau Keinohrhase abgebildet. Frau Keinohrhase ist ein Kuscheltier und Kuscheltiere sagen sehr viel ueber mich und meine Entwicklung der letzten 608 Tage aus. Zwar ist es Tux, der mir sehr nahe steht, aber Frau Keinohrhase kommt sehr bald dahinter. Mein Tux steht bei mir fuer die Beziehung die ich zu mir fuehre, und erleichert mir diese sowie dessen Reflektion. Frau Keinohrhase ist da eine Erinnerung. Kameralinsen reflektieren auch, und jeden Tag ein Bild von mir zu machen und das anzuschauen und wohlmoeglich auch noch 1-2 Saetze dazu zu schreiben erhoeht die Selbstreflektion um ein vielfaches.
Bei dem Bild steht der Spruch mit bei „bringt neue Freunde“. DailyFratze bringt neue Freunde! Auch das sagt wieder viel mehr aus, als es auf den ersten Augenblick heraus scheint. Mir selbst der beste Freund zu sein, dass empfinde ich als eine sehr wichtige, wenn nicht die wichtigste Aufgabe ueberhaupt. Zu mir selbst gut zu sein, auch mich selbst zu achten, auf mich Ruecksicht zu nehmen und mir zuzuhoeren, Dinge, die sehr sehr wichtig sind, und bei denen mir DailyFratze durch die taegliche Selbstreflektion mittels eines Bildes hilft. Oft ist es erst Tage, Wochen, Monate spaeter, dass mir Dinge ueberhaupt auffallen, auf die ich dann in Zukunft besser aufpassen oder vermeiden, oder evtl. auch wiederholen kann, aber ohne das taegliche Bild und das damit verbundene festhalten eines „Snapshots“ waere mir das in dieser Form unmoeglich.

DailyFratze bringt mir auch andere Freunde! Ich habe hin und wieder Emailkontakt mit Michael, André war schon mind. 2x bei mir in Goettingen, mit einigen bin ich taeglich am zwitschern/schnattern. Ich freue mich sehr, Abends auf DailyFratze vorbeizuschauen und zu gucken wie es den anderen geht, was sie so erlebt haben etc. Ich fuehle mit Ihnen wenn es ihnen schlecht geht, ich freue mich mit Ihnen, wenn es Ihnen gut geht, manchmal bin ich auch einfach nur irritiert… ;-)

DailyFratze ist fuer mich viel viel mehr als „nur“ eine weitere (zugegebenermassen etwas elitaere) Social Community, wobei sie sicherlich ganz nuechtern betrachtet als solche gesehen werden kann. Ich identifiziere mich mit DailyFratze, sehr sogar, und es ist in den vergangenen 608 Tagen zu einem festen Bestandteil meines Alltags geworden. DailyFratze hilft mir bei vielen Dingen die fuer mich sehr wichtig sind, und es praegt mein Leben auch in ganz praktischen Dingen erheblich – Stichwort Handykauf, Handy-Datenflatrate oder vor einem Urlaub der Gedanke, wie ich meine Fratzen moeglichst sicher speichern kann damit mir kein Tag verloren geht. Fuer mich persoenlich ist DailyFratze sehr wichtig geworden, und deswegen bin ich froh und stolz, dass ich dabei sein und mitmachen darf, und dass ich auch hin und wieder einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, dass DailyFratze weiterhin so bestehen bleiben kann wie es gerade ist. Danke Michael fuer die Zeit und Arbeit die Du darein investierst, Danke auch an Tina, die dabei unterstuetzt und noch viel mehr Ruecksicht nimmt!

prego

/me... prego!

3 thoughts to “#608kf – 608 kontinuierliche Fratzen”

  1. Das hast du sehr schön geschrieben :smile:
    Es ist echt der Hammer, was wir Michael alles zu verdanken haben. Also auf diesem Weg nochmal ein gigantisch großes Danke an Michael, dass wir ein Teil von dailyfratze sein dürfen :grin:

  2. :)
    Schöner Text, freut mich, dass Du soviel damit verbindest. Ich mag DailyFratze auch sehr und mag’s nicht mehr missen. Von daher unterstütz ich doch gerne, egal auf welche Weise.

  3. Schöner und sehr bewegender Text! Und das mit dem Treffen sollten wir eigentlich öfters mal machen. Mag unsere Gespräche immer sehr, auch wenn die oftmals sehr Nerdhaft herüber kommen mögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.