Was bedeutet „Schnellformatierung“ bei Windows?

Damit das auch mal festgehalten wird… ;-)

„[…] unerheblich, ob man beim Formatieren den Haken bei >>Schnellformatierung<< gesetzt hat. Bei der langwierigen Variante liest Windows lediglich nach dem Anlegen der Dateisystemstrukturen das Laufwerk Sektor fuer Sektor komplett ein. Das Ergebnis auf der Platte ist bei beiden Formatierungsarten dasselbe – es sei denn, die Platte besitzt defekte Sektoren: Die werden bei der >>gruendlichen<< Formatierung gleich als solche gekennzeichnet.“

Aus CT 20/09 vom 14.09.2009, Artikel: Schatzgraeber, Seite 93 mittlere Spalte

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.