Safe and Restore Partitiontable

Hat schon mal jemand darueber nachgedacht ein Backup seiner Partitionstabellen zu machen? Anders: Schonmal ne defekte Partitionstabelle gehabt, mit testdisk zwar alles wieder herstellen koennen, aber Dich gefragt wie man da ein bisschen mehr vorsorgen kann?

sfdisk ist Dein Freund.

Save Partition Table:

sfdisk -d /dev/sda > sda_ptbackup

Restore Partition Table:

sfdisk /dev/sda < sda_ptbackup

Voila..

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.