HowTo: Backup von LUKS Headerdaten erzeugen / zurueckspielen

Heute morgen kam ich zur Arbeit und mein Rechner wollte das Passwort zum entschluesseln der mit LUKS verschluesselten Festplatten nicht mehr annehmen. Nach einer Stunde probieren aller erdenklichen Moeglichkeiten habe ich mich dann dazu entschieden den PC komplett neu aufzusetzen. Zum Glueck ist nur sehr wenig verloren.

Warum ich in der letzten Woche jeden Morgen das Passwort eingeben konnte und es heute morgen nicht mehr ging ist ein Raetsel. Vielleicht haette mir ein Backup der LUKS Headerdaten geholfen. Ich hatte aber keines, bis gerade eben.

Erzeugen:

cryptsetup luksHeaderBackup /dev/disk/by-uuid/XXXX --header-backup-file /tmp/backupname.luksheader

Wieder einspielen:

cryptsetup luksHeaderRestore /dev/disk/by-uuid/XXXX --header-backup-file /tmp/backupname.luksheader

prego

/me... prego!

One thought to “HowTo: Backup von LUKS Headerdaten erzeugen / zurueckspielen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.