Familienfreizeit

Ueber das Wochenende war ich auf Familienfreizeit im Blockhaus Ahlhorn. Es war sehr schoen und hat viel Spass gemacht. Zwei Frauen aus unserer Kirchengemeinde haben die Freizeit zusammen mit meiner Mutter und der Vikarin / dem Pfarrvikar organisiert. Ueber dem gesamten Wochenende stand das Thema „Lebendig und Kraeftig und Schaerfer“ – das Motto des Kirchentages im naechsten Jahr in Koeln. Es gab aber auch sehr viel Zeit die fuer gemeinsame Spiele, Gespraeche, Spaziergaenge genutzt werden konnte. Schoenes Wochenende :-)

prego

/me... prego!

4 Gedanken zu „Familienfreizeit“

  1. oh je, das klingt ja so nach, wir singen liedchen ueber jesus und haben uns alle ganz dolle lieb… ;-)
    aber nun gut, die hauptsache is ja, das du ein schoenes wochenende hattest :-)

  2. @nadjeschda: och die homepage sieht ganz nett aus, da kann man bestimmt ganz schoen aktiv sein – wuerde ja gerne mal fotos von dem „niederseilgarten“ sehen.. ist das die kinderversion eines hochseilgartens?

  3. das gelaende dort ist echt klasse! mitten im wald, von sehr vielen fischteichen umgeben und alles sehr schoen angelegt. v.a. das essen is krass… hab am wochenende 1,5kilo zugenommen!!!! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.