Blogleser helfen /me

Auf Planet-Punk wird ueber Blogger schreiben Bloggern geschrieben, einer Aktion die ich sehr witzig finde BTW, und ich starte hiermit offiziell

blogleserme.png

Hm, aber worum geht es jetzt fragt Ihr euch sicherlich?

Ratz-fatz, rums-bums, /me fackelt nicht lang, hab mir Spiegel gekauft. So ein Ding, was normalerweise in eine Schrankwand gehoert, Garderobe oder so. Der Rahmen is 70’er Jahre haesslich, und wenn ich ihn nicht fuer Stolze 5EUR erworben haette, waere das Ding sicherlich auf den Sperrmuell gewandert. Stammt aus einer „Aus-Dem-Familienbereich-Im-Wohnheim-Ausziehen-Und-Ramsch-Vor-Dem-Umzug-Verkaufen“-Masse…

Wie gesagt, das Ding ist haesslich wie die Nacht, aber ich brauchte einen, und nu hab ich einen :-)
Das Objekt um das es sich handelt sieht uebrigens so aus:

spiegelschatten.png

Ich kenne ja einige kreative Menschen, und einige lesen auch meinen Blog. Auch die die nicht meinen Blog lesen sind herzlich eingeladen. Ich brauche eure Hilfe beim huebsch-machen von dem Ding. Den Rahmen bemalen, bekleben, saegen, haemmern. Schoen machen halt. Irgendwie. Ich wuerde mich sehr darueber freuen, wenn Ihr Vorschlaege haettet wie ich das Ding ansehnlicher gestallten kann, und wenn Ihr mir dabei helfen wuerdet das in die Tat umzusetzen. Wie das konkret laufen wird machen wir dann spontan ab. Aber ich wuerde mich sehr freuen, wenn sich viele Menschen finden wuerden, die mit mir zusammen meinen Spiegel schoen machen koennen. Dann wird mein Zimmer endlich wieder ein Stueck mehr wohnlicher, und ein tolles Erinnerungsstueck ist es dann sicherlich auch! :-)

prego

/me... prego!

10 thoughts to “Blogleser helfen /me”

  1. Puh, bei dem Teil ist glaube ich Hopfen und Malz verloren. Hast du vielleicht auch noch ein paar Fotos von dem drum herum, damit man sich ein Gesamtbild machen kann. Denn der Spiegelschrank muss ja irgendwie darein passen.

  2. Hmm, also wie waere es wenn du eine Lichterkette mit Laufllicht darum anbringst? ;-)
    Auf jeden Fall waere es gut, dass Ding an der Wand festzumachen und nicht vorm Schrank zu parken.

  3. Anschleifen, weiss lackieren, Lichterkette gute Idee und dann den Rahmen nutzen um Bilder und Postkarten und sowas dran zu kleben

  4. Harter Tobak.
    Also auf jeden Fall nicht anlehnen. Hast Du einen Schrank, an dem man den Trum z.B. seitlich befestigen koennte?

    Lichterkette ist gut, aber vielleicht er im Stil eines klassischen Schminkdingens, so wie in den Filmen. Grosse, runde Leuchten im Halbkreis drumherum, natuerlich weiches, gelbes Licht.

  5. Da ist mir doch noch was eingefallen:

    Vielleicht kannst du das ganze mit alten Zeitungen oder arbeiten bekleben. Danach noch ein paar persoenliche Fotos drauf und das ganze lackieren.
    Und wenn man dazu danach vielleicht noch ein paar Lampen in das ganze einbauen kann, dann sieht das sicherlich nicht schlecht aus.

    andere Idee:
    Wenn du ein paar Sprayer kennst, dann koennte ich mir vorstellen, das man das ganze vielleicht als eine Art Hochhaus spruehen lassen koennte, oder eine Art Server mit Zeichen von Hardware und Software Anbietern…

  6. Eine andere Farbe die im Zimmer vorkommt… bleibt da nicht nur weiss? ;-)

    Also mir fiel spontan der angespruehte Montageschaumstuck im Cafe Kreuzberg(?) dazu ein, warum auch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.