bash-Befehle


Mal eben zum festhalten:

Einfache Schleife
for i in `ls` ; do echo $i ; done

In Dateien suchen und ersetzen
cat filename | sed ’s/suchen/ersetzen/g‘ > filename-new

Dateien umbenennen und hinten etwas wegnehmen
mv $i ${i%-new}

, ,

2 Antworten zu “bash-Befehle”

  1. Verbesserungsvorschlaege:

    for i in * ; do echo $i ; done

    (* wird von bash ausgewertet und durch die Liste der Dateien im aktuellen Verzeichnis ersetzt – kein Aufruf von ‚ls‘ noetig)

    sed ’s/suchen/ersetzen/g‘ -i filename
    (direkt im file) bzw.
    sed ’s/suchen/ersetzen/g‘ filename > filename-new

    vermeidet cat-abuse ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.