Quickies

  • Leider… *pause* *grins* wurde sie gegangen… *pause* *grins* … Dabei haben wir sie alle so gemocht.. Einige Ihrer beruehmtesten Saetze waren „Wir kaempfen hier mit Handtuechern gegen einen Flaechenbrand“ oder „Wir sind damit vollkommen ueberfordert“. Wenn ich Zeit hab suche ich die Ausschnitte aus dem 2 1/2 Stunden podcast noch raus :-D
  • Nachdem ich mit dem Zebramaedchen telefoniert hab, muss ich an dieser Stelle endlich mal PeterZahlt und den TelefonPaul erwaehnen.
  • Am Freitag mal im Z-Foyer die Infopedia ausprobiert. Nette Idee, uebertragung sehr langsam (ich vermute ich war zuweit vom Bluetooth AP entfernt) und das mit dem Mensa Speiseplan hat nich geklappt.. Ich vermute es liegt noch an der frische des Systems… Aber ich finde die Idee u den Ansatz gut!
  • Man haben wir viel Schrott im Serverraum rumstehen!
  • Das A-Team ist gestern Abend zuende gegangen :-(
  • Vorlon hat vor Urzeiten mal einen lokalen Portage mirror auf cartman aufgesetzt. Um diesen zu nutzen sowie Distfiles von der GWDG zu ziehen entsprechend in die make.conf:
    SYNC=“rsync://atw.goe.net/gentoo-portage“
    GENTOO_MIRRORS=“ftp://ftp-1.gwdg.de/pub/linux/gentoo“
  • Das Werderspiel am Freitag war total unschoen. Soviel getrete und gehaue und unfaires gehabe mag ich nich.

prego

/me... prego!

4 thoughts to “Quickies”

  1. Ohja, darauf hab ich gestern abend auch glatt ein Bierchen mehr getrunken. Aber prego: ich haette auch noch Saetze wie „Die SV ist sehr wichtig!“ oder aehnliches rumfiegen…. ;-)

  2. @micha: ich hab mich aber gefragt mit welchen saetzen ich sie am besten aus einem moeglichst subjektiven blickwinkel charakterisieren kann, und da sind mir die als erstes eingefallen… sie hat natuerlich auch andere sachen gesagt, aber ob sie das auch so gemeint hat, das steht auf einem ganz anderen blatt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.