Dell Poweredge 2850 Fan und Temp via SNMP in Cacti

Blogeintrag auf BarryODonnovan.com:

Hat bei mir auch fast alles wunderbar funktioniert. Ich hatte IPMI Device etc. bereits alles eingerichtet frueher. Es ging mir nur um die Cacti-Graphen. Bei den Skripten hab ich aus dem „printf“ eine „for i in; do echo $i ; done„-Schleife gemacht da das printf irgendwas von einer ungueltigen Zahl sagte und ich keinen Bock hatte mir das anzugucken.

Bei den OIDs und der snmpd.conf hab ich bei dem vorgeschlagenen

# Monitor IPMI Temperature and Fan stats
exec    .1.3.6.1.4.1.X.1000 ipmitemp        /usr/local/sbin/ipmi-temp-stats
exec    .1.3.6.1.4.1.X.1001 ipmifan         /usr/local/sbin/ipmi-fan-stats

immer eine Fehlermeldung bekommen von wegen ipmitemp Befehl nicht gefunden oder sowas. Also bin ich in einen anderen Bereich ausgewichen, bei mir heisst es nun:

exec .1.3.6.1.4.1.2021.55.4     ipmitemp        /usr/local/sbin/ipmi-temp-stats
exec .1.3.6.1.4.1.2021.55.5     ipmifan         /usr/local/sbin/ipmi-fan-stats

Es mussten in Cacti danach noch entsprechend die OIDs in den Data Templates angepasst werden, nu laeuft alles sauba :)

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.