Die richtige Sprache finden

Nein, ich meine nicht Programiersprache, sondern die richtige Sprache, wenn es darum geht Benutzern Computerprobleme zu beschreiben. In IT-Crowd gibt es in der ersten Staffel, erste Episode relativ am Anfang eine Szene wo Moss den Telefonhoerer abnimmt und anfaengt zu erzaehlen:

„Hello, IT? Yah-hah? Have you tried forcing an expected reboot? You see the driver hooks the function by patching the system call table, so its not safe to unload it unless another threads about to jump in there and do its stuff, and you dont want to end up in the middle of invalid memory.“

Ein sehr gutes Beispiel um das Problem der falschen Sprache einem Benutzer gegenueber zu zeigen. Gestern bekam ich eine Email mit einem sehr witzigen Text, das aber genau dieses Problem aufgreift und lustig loest. Ich schreibe diesen Eintrag, weil ich es wichtig finde, immer die richtige Sprache zu finden. Nur so koennen die User, Vorgesetzten, Kunden etc. dann auch das Probleme verstehen und begreifen.

Anfrage der Anwenderin:
Wenn ich ein Film auf meine Diskette speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf der Diskette nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dann versuche ich mit „speichern Verknüpfung“ und dann ist Platz genug und Film ist auf der Diskette. Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf der Diskette auf einem anderen PC anschauen möchte. Da kommt die Meldung: „nicht gefunden“. Aber auf meinem PC funktioniert es. Was kann es sein?

Antwort IT-Hotline:
Sehr geehrte Anwenderin,

in Ihre Handtasche passt Ihr Pelzmantel einfach nicht rein. Ein Zettel mit Vermerk, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt, passt in Ihre Handtasche rein. Also solange Sie diesen Zettel daheim lesen, finden Sie Ihren Pelzmantel im Schrank. Schwieriger wird es, wenn Sie Ihre Freundin besuchen und dort Ihren Zettel lesen und erfahren, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt. In dem Schrank von Ihrer Freundin können Sie suchen, so lange Sie wollen, Ihren Pelzmantel finden Sie
dort bestimmt nicht…

Noch eine Hilfe:
Handtasche = Diskette
Pelzmantel = Film
Zettel = Verknüpfung
Schrank = PC
Motten im Schrank = PC Virus
Nachbar im Schrank = Hacker

prego

/me... prego!

One thought to “Die richtige Sprache finden”

  1. super beschrieben. erinnert mich daran wie ich manchen damen mathe erklärt habe. da habe ich dann oftmals die äpfel mit diamanten und ohrringe ersetzt und schon ging das mit dem rechnen oftmals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.