pregos blog nun nur noch per HTTPS

Ich habe mich dazu entschlossen meinen Blog nur noch per HTTPS zur Verfuegung zu stellen. Um das ganze moeglichst nutzerfreundlich zu gestalten habe ich ein SSL-Zertifikat von RapidSSL gekauft, so das es auch in den Browsern keine Fehlermeldungen geben sollte.

Perfect Forward Secrecy ist eingerichtet, HSTS auch. Fuer WordPress habe ich mir noch das „WordPress HTTPS“ Plugin installiert, im SSL-Test von Qualys SSL-Labs gibts ein A-, wenn ich die RC4-Ciphers raus nehme wuerde auch ein A+ drin sein, aber damit sperre ich alle Internet Explorer Nutzer aus.

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.