Bash: Variable mit Default-Value

  • Problem: Ich habe ein Bash-Skript, dem möchte ich optional einen Wert mit übergeben. Wenn das nicht der Fall ist soll ein Default-Wert verwendet werden.
  • Lösung:
    WARN="${4:-10%}"

    Die Variable WARN nimmt den Wert des vierten an das Skript übergebenen Parameters an. Ist dieser leer wird stattdessen „10%“ genommen.

prego

/me... prego!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.