Bald geht es los…

Naechste Woche Montag genauer gesagt. Ab 08:00h kann ich mich zu den Tutorien anmelden. Um 10:15h gehts dann los: Vorbesprechung und Einfuehrungsvorlesung zum Thema „Jahresabschluss„… Um 10:30h ist dann gleichtzeitig die Semestereroeffnungsveranstaltung vom Seminar, die ich aber leider nicht besuchen kann. Um 12:00h bin ich zu einem Essen im Studentenwerk eingeladen in der die Evaluation der neuen Homepage diskutiert wird. Nachmittags dann noch Krankengymnastik, dann Sport und dann Meeting. Es wird ein voller und sicherlich ereignisreicher Tag werden, aber eines Tages muss das Leben wieder richtig losgehen. Das ist bei mir am Montag, und bis dahin hab ich noch gut Zeit fuer mich zu Sorgen und meine Pausen bzw. Dinge zu planen, auf die ich mich freue. Zwischenhalte einzubaun.

Den naechsten Zwischenhalt habe ich heute mit Joern abgemacht. Ich fahre am 30/31.10. (genaues Datum noch nicht bekannt) nach Schalke, auf Schalke, und werde mir das DFB-Pokalspiel Hannover96 vs. Schalke 04 anschauen. Aus dem Hannover96 Fanblock (jetzt brauch ich definitiv einen 5â?¬ Billig-Fanschal von Hannover96 ;-)) Darauf freue ich mich schon, und das wird bestimmt witzig!! :-)

Gestern hatte ich auch einen sehr schoenen Tag. Am besten war der spontane Kurzurlaub auf den Schillerwiesen mit meiner bezaubernden Nachbarin. Dort ist im ersten Teil auf der Bank u.a. dieses Video entstanden (35MB):

[display_podcast]

Daneben hab ich dieses wunderschoene Bild gemacht wie ich finde, und was jetzt mein Desktophintergrund sein wird den Herbst ueber:

Im zweiten Teil haben wir zusammen auf der Wiese gelegen, sicherlich ne gute dreiviertel Stunde und uns die Sonne auf den Pelz (Pelz zumindest ich O.O) scheinen lassen. Das war sehr schoen!

Jetzt habe ich das Broetchen was vom Fruehstueck heute mit Thomas noch uebrig war getoastet, mit Mayonaise von McDonalds, Ketchup von BurgerKing und Kaese von Nadin bestrichen/belegt und aufgegessen, und jetzt ist auch mein Blogeintrag fuer heute fertig! Gute Nacht Ihr da draussen :-)

prego

/me... prego!

14 thoughts to “Bald geht es los…”

  1. @nadjeschda: Jetzt wirst du schon gefragt und dann so eine klare Absage… ;-)
    Frauen in deinem Alter muessen schon langsam mal fuer die Zukunft planen…
    …und dann gleich alles kategorisch ablehnen?! Ich fand das mehr als loeblich von Prego! Dann kann ich ja nur schon einmal viel Spass beim Fegen wuenschen und deck dich fruehzeitig mit Decken ein, denn die einsamen, kalten Abende vor dem Fernseher kommen frueher als du denkst! ;-)

  2. @Joern, komischerweise steht die Decke fuer nadjeschda auf meiner Einkaufswand… hmm…. ich glaub wir muessen da nochmal ueber was reden.. ;-)

  3. ui, ist das witzig :lol: ich koennt mich schlapp lachen
    @joern: mein gott, also soviel hoffnung habe ich noch, dass man mich nicht aus pragmatischen gruende heiraten mag ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.